Ich bin Babette.

Durch Yoga habe ich gelernt mal in Stille zu sein, neue Muskeln entdeckt, Verspannungen weggedehnt und ja - auch Balance gefunden. Ich gebe grundsätzlich das weiter, was mir gut tut und Freude bereitet. Ich leite meine Kurse auf Deutsch an und verwende keine Sanskrit-Begriffe um den Zugang für alle, ob mit oder ohne Yoga-Erfahrung, zu ermöglichen. Ich lege viel Wert einen ausgeglichenen Kursaufbau mit genügend Zeit für Atemübungen, Muskelaufbau, Dehnungen und für die allseits geliebte Schlussentspannung. Spirituelle Anreden werdet ihr bei mir nicht finden, hier lasse ich allen ihren geistigen Freiraum.

16DDDE6D-EB95-4492-A800-B29CD854E54E_1_1
betti_logo_5_RUND_LEIPZIG_sticker.png

Warum der Tapir?

Ein sehr genügsames pflanzenfressendes Tierchen, das meines Erachtens zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. 

Seit Jahren mein Lieblingstier.

Nun hat er von mir Flügel bekommen. Yoga beflügelt.

Power to the Tapir!

  • Instagram